Deine Meinung interessiert uns!

MedUni bookmarken
Zur Zeit sind 11 Gäste
und 0 Mitglieder online.

max: 386 Besucher

Du bist ein Anonymer Benutzer.
Werbung
Servier Österreich

Buchempfehlung

Einladung: SCHNUPPERTAG im Klinikum Wels-Grieskirchen

Wir laden Sie ein, vor Beginn des Klinisch-Praktischen Jahres oder Common Trunk ausgewählte medizinische Bereiche des größten Ordensspitals Österreichs kennenzulernen. Überzeugen Sie sich selbst im Rahmen eines individuellen Schnuppertages von den vielfaltigen Möglichkeiten.

Programm:

  • Einblicke in 2–3 Abteilungen Ihrer Wahl
  • Mittagessen in der Klinikum-Kantine
  • Gespräch mit einem Vertreter der Ärztlichen Direktion
  • Individuelle Auskunft zu Rahmenbedinungen in der Personalabteilung

Fahrtkosten werden rückerstattet.

Melden Sie sich noch heute mittels Online-Formular an:
www.klinikum-wegr.at/Jobs-Karriere

Wir melden uns dann umgehend mit einem Terminvorschlag.

KARRIERE MIT BERUFUNG

Karriere mit Berufung

Klinikum Wels-Grieskirchen im Überblick:

Schwerpunktkrankenhaus mit 1.227 Betten, 27 Abteilungen und Institute, ca. 3.500 Mitarbeiter. Gesamtes Repertoire medizinischer Kompetenz, interdisziplinäre Kompetenzzentren. Mehr als 30.000 Operationen und 2.400 Geburten pro Jahr.

Common Trunk & Ausbildung-Neu

Mit der Basisausbildung im Klinikum Wels-Grieskirchen starten Sie in eine erfolgreiche Karriere. Wir ermöglichen Ihnen die 9 Monate Common Trunk und danach die strukturierte Ausbildung zum Allgemeinmediziner oder zum Facharzt. Mehr als 150 Ausbildungsstellen stehen zur Verfügung. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Vielfaltiges Ausbildungsangebot

  • Flächendeckendes TutorInnensystem: AusbildungsassistentInnen auf jeder Abteilung
  • E-Learning vor Beginn der Basisausbildung
  • Zusätzliche abteilungsinterne Weiterbildung
  • Wöchentliche, gemeinsame Fortbildung während der Dienstzeit

Attraktive Rahmenbedingungen:

  • Fortbildungsurlaube (bis zu 10 Tage pro Ausbildungsjahr)
  • Großzügige finanzielle Förderung von medizinischer Fortbildung
  • Bezahlung des Notarztkurses
  • Möglichkeit einer Bildungskarenz
  • Sonderfreizeiten fur bestimmte familiäre Anlässe
  • Dienstfreiheit an Weihnachten oder Silvester/Ostern oder Pfingsten
  • Max. 25 Stunden-Dienste
  • Flexible Teilzeit-Arbeitsmodelle
  • Haushalts- und Kinderzulage
  • Betriebskrabbelstube und -kindergarten
  • Günstige Dienstwohnungen in Klinikum-Nahe

Folder Download

KLINISCH- PRAKTISCHES JAHR im größten Ordensspital Österreichs

Unser Angebot:

  • Zeit zum Arzt-Sein & -Werden: Entlastung von Routinetätigkeiten. StationsassistenInnen übernehmen administrative Tätigkeiten.
  • Persönliche Betreuung durch Tertialkoordinatoren und MentorInnen auf den Abteilungen.
  • Strukturierter Ausbildungsplan speziell für die KPJ-Studierenden inkl. E-Learning.
  • Regelmäßige, abteilungsübergreifende Praxisunterweisungen speziell für KPJ-Studierende.
  • Teilnahme an im Klinikum angebotenen Fortbildungen kostenfrei.
  • Selbstverständlich Internetzugang, EDV-Zugang zum Klinikum & eigene E-Mail-Adresse.
  • Dienstzeit: 35h-Woche bei 5-Tage-Woche (nach Vorgabe der Medizinischen Universitäten).
  • Für ihre Tätigkeit im Rahmen des Klinisch-Praktischen Jahres erhalten MedizinstudentInnen 650,– EUR pro Monat.
  • Es besteht die Möglichkeit Nachtdienste zu leisten (à 95,– EUR) – max. 4 ND/ Monat
  • Für die Dauer des Klinisch-Praktischen Jahres bieten wir eine Wohnmöglichkeit in unmittelbarer Nähe des Klinikums (je nach Verfügbarkeit).

Folder Download (KLINISCH- PRAKTISCHES JAHR)

Nebenverdienst für Studenten

Als Autor für Patienteninformationen (m/w) unterstützt du unser Team in der Erstellung konzeptionell durchdachter und inhaltlich hoch qualitativer und ansprechender Texte und visueller Medien. Deine Aufgabe ist es, patientengerechte Informationstexte zu verschiedenen medizinischen, ernährungswissenschaftlichen und/oder sport-wissenschaftlichen Themen zu verfassen. Mehr lesen

Studentenjob als Online-Autor

Als Autor für Patienteninformationen (m/w) unterstützt du das Team in der Erstellung konzeptionell durchdachter und inhaltlich hoch qualitativer und ansprechender Texte und visueller Medien. Deine Aufgabe ist es dabei, patientengerechte Informationstexte zu verschiedenen medizinischen, ernährungswissenschaftlichen und/oder sport-wissenschaftlichen Themen zu verfassen. Weiter lesen

Arbeitsplatz Krankenhaus frustriert (nicht nur) Ärzte und Pflegekräfte

Die Betreuung kranker Menschen ist nicht einfach. Beschäftigte sind im Krankenhaus besonderen Belastungen ausgesetzt. In einer Umfrage, die jetzt in der Fachzeitschrift „DMW Deutsche Medizinische Wochenschrift“ (Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 2011) veröffentlicht wurde, klagten Pflegepersonal und Ärzte jedoch nicht nur über körperliche Beschwerden. Auch der psychische Stress ist höher als in anderen Berufen. Der Frust am Arbeitsplatz war selbst in der Verwaltung spürbar.  Weiter lesen

Diagnostische Fähigkeiten verbessern

In der Medizin können Behandlungsfehler oftmals schwerwiegende Folgen haben. Im schlimmsten Fall führen Sie sogar bis zum Tod des Patienten oder der Patient ist lebenslang geschädigt. Viele solcher Behandlungsfehler sind vermeidbar und geschehen häufig nur deshalb, weil die zu Grunde liegende Erkrankung falsch oder erst viel zu spät erkannt wurde. Erstaunlicherweise werden dabei aber nicht nur seltene Erkrankungen oft übersehen, vielmehr werden viele scheinbar „einfache“ Erkrankungen viel zu oft falsch oder gar nicht erkannt, weshalb entsprechende Maßnahmen in der Aus-, Fort- und Weiterbildung der Ärzte unbedingt erforderlich sind. Weiter lesen

Psyche und Krebs – ein kompliziertes Verhältnis

Viele Menschen, die an Krebs erkranken, suchen nach Gründen für ihr existenzbedrohendes Leiden. Nicht wenige machen sich selbst verantwortlich für die schlimme Diagnose oder führen psychische Faktoren an – etwa Stress, Perfektionismus oder Gefühle der Hoffnungslosigkeit. So sind beispielsweise vier von zehn Brustkrebspatientinnen der Überzeug, dass übermäßiger Stress zu ihrer Erkrankung geführt habe. Wie ein Experte nun in der Fachzeitschrift „PiD Psychotherapie im Dialog“ (Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 2010) darlegt, mangelt es jedoch an überzeugenden Belegen für psychische Auslöser bei Krebserkrankungen. Mehr dazu.

Depression: Hilfe durch tiefe Hirnstimulation

Innerhalb der letzten Jahrzehnte avancierten Depressionen in den Industrienationen zu einer wahren Volkskrankheit. Die Möglichkeit, den niedergedrückten Seelenzustand mit Hilfe von „Glückspillen“ – so genannter Antidepressiva – zu beseitigen, scheint dabei verlockend einfach. Doch besonders bei Patienten, deren Depressionen in Folge eines Schicksalsschlages oder einer belastenden Lebenssituation entstanden, ist eine rein medikamentöse Therapie häufig nicht ausreichend. In vielen Fällen empfehlen sich daher psychologische Maßnahmen wie Verhaltenstherapie oder eine tiefenpsychologische Analyse. Weiterhin stehen alternative Heilverfahren wie Licht- oder Hypnosetherapie zur Verfügung. Weiter lesen

Die aktuellsten Beiträge

Die aktuellsten Newsbeiträge

  1. Studentenjob als Online-Autor    geändert am  15.Okt.2013 - 16:03:00
  2. Pharmakologe empfiehlt Schokolade: „Zartbitter“ gegen hohen Blutdruck    geändert am  26.Jan.2012 - 12:26:00
  3. Depressionen und Burnout: Der Einfluss von Gesellschaft und Arbeitswelt    geändert am  17.Nov.2011 - 14:45:00
  4. Arbeitsplatz Krankenhaus frustriert (nicht nur) Ärzte und Pflegekräfte    geändert am  23.Aug.2011 - 10:32:00
  5. Diagnostische Fähigkeiten verbessern    geändert am  05.Mai.2011 - 15:41:00
  6. Wenn die Übelkeit nicht aufhört    geändert am  07.Apr.2011 - 13:27:00
  7. Reizdarmsyndrom: Probiotika sind Medikamenten häufig überlegen    geändert am  10.Mär.2011 - 00:55:00
  8. Brustkrebs-Screening bei Seniorinnen: sinnvoll oder nicht?    geändert am  09.Nov.2010 - 16:54:00
  9. Ablehnung von Angehörigen verschärft Organmangel    geändert am  09.Nov.2010 - 16:51:00
  10. Bluttransfusionen nicht immer sinnvoll für Krebspatienten    geändert am  09.Nov.2010 - 16:48:00

Die aktuellsten Channel-News

  1. Vize-RektorInnenteam für die zweite Amtsperiode von Rektor Wolfgang Schütz gewählt    geändert am  03.Okt.2007 - 08:41:00
  2. Erasmus-Restplatzvergabe für das Sommersemester 2008, Voranmeldung Studienjahr 2008/09    geändert am  28.Jun.2007 - 18:25:00
  3. Projekt-Präsentation: Gender:Box    geändert am  28.Jun.2007 - 18:18:00
  4. Tag der Med Uni Graz am 29. Juni 2007    geändert am  28.Jun.2007 - 18:05:00
  5. Drahtloses Internet an der Universität    geändert am  09.Jun.2007 - 13:59:00
  6. Forschungskooperation mit FWF als Motor für Forschungsnachwuchs    geändert am  09.Jun.2007 - 12:59:00
  7. Ankündigung: Symposium Cell Volume Regulation in Health + Disease    geändert am  01.Jun.2007 - 11:39:00
  8. Qualitätsmanagement nach internationalen Maßstäben    geändert am  01.Jun.2007 - 11:37:00
  9. Neu entwickelte Methode ermöglicht Herzklappen-OP ohne öffnung des Brustkorbes    geändert am  01.Jun.2007 - 11:31:00
  10. Österreichischer Chirurgenkongress in Graz    geändert am  01.Jun.2007 - 11:28:00

Die neusten medizinischen Themen

  1. Sonnenschutz für Kinder    geändert am  26.Aug.2008 - 01:21:00
  2. Zahngesundheit bei Kindern    geändert am  26.Aug.2008 - 01:13:00
  3. Ecstasy und synthetische Drogen    geändert am  25.Aug.2008 - 10:24:00
  4. Borreliose bei Kindern    geändert am  25.Aug.2008 - 10:18:00
  5. Bettnässen (Enuresis)    geändert am  25.Aug.2008 - 09:04:00
  6. Asthma bei Kindern und Jugendlichen    geändert am  25.Aug.2008 - 08:57:00
  7. Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen    geändert am  25.Aug.2008 - 08:46:00
  8. Allergien bei Kindern    geändert am  24.Aug.2008 - 22:49:00
  9. AIDS und HIV bei Kindern    geändert am  24.Aug.2008 - 17:46:00
  10. Gehirnhautentzündung (Meningitis)    geändert am  22.Aug.2008 - 23:27:00

Die aktuellsten Forenbeiträge

  1. Impfungen im Medizinstudium    geändert am  23.Jan.2015 - 20:34:59
    Hallo, ich studiere zwar (noch) nicht Medizin, möchte aber im Juli ...
  2. re: Sektions- und Präparationsassistent    geändert am  19.Jan.2015 - 22:10:41
    Hallo, ich habe da mal eine Frage an euch... Ich interessiere mich...
  3. Bitte um Hilfe.    geändert am  10.Jan.2015 - 19:51:07
    Liebe Medizinstudenten und -studentinnen, vor kurzem hat mir meine ...
  4. Bitte um Hilfe.    geändert am  10.Jan.2015 - 18:55:54
    Liebe Medizinstudenten und -studentinnen, vor kurzem hat mir meine ...
  5. Geringfügige Anstellung als Sekretärin/Projektassistenz (w/m    geändert am  10.Dez.2014 - 13:35:40
    Das Kinderbüro der Uni Wien führt neben diversen Wissenschaftsvermittl...
  6. Clinical PhD    geändert am  09.Dez.2014 - 09:54:50
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe mich registriert, da ich ...
  7. Medizin-Aufnahmetest    geändert am  03.Dez.2014 - 19:36:56
    Hallo, Ich möchte im Jahr 2015/16 zum Medizin-Aufnahmetest antreten...
  8. re: Nostrifizierung in wien    geändert am  02.Dez.2014 - 20:18:02
    http://www.meduniwien.ac.at/homepage/content/studium-lehre/nostrifikat...
  9. re: Nostrifizierung in wien    geändert am  02.Dez.2014 - 20:16:21
    http://www.meduniwien.ac.at/homepage/content/studium-lehre/nostrifikat...
  10. TRAHS’D X-MAS @ Salzbar - 11.12.2014 - Trash-Party in Wien    geändert am  19.Nov.2014 - 11:57:14
    Liebe Studierende, es wird wieder Zeit für Party Nach der erfolgre...

Top 10 Updates   (technisch oder inhaltlich)

  1. KLINISCH- PRAKTISCHES JAHR im größten Ordensspital Österreichs    geändert am  30.Jan.2015 - 13:41:30
  2. KARRIERE MIT BERUFUNG    geändert am  30.Jan.2015 - 13:38:36
  3. Einladung: SCHNUPPERTAG im Klinikum Wels-Grieskirchen    geändert am  30.Jan.2015 - 13:34:08
  4. Link-Tipps    geändert am  28.Jan.2015 - 13:16:31
  5. Alle Felder müssen ausgefüllt werden    geändert am  15.Nov.2014 - 14:44:56
  6. Impressum    geändert am  17.Jun.2014 - 11:16:49
  7. Nebenverdienst für Studenten    geändert am  15.Okt.2013 - 16:00:53
  8. Feedback    geändert am  28.Jun.2013 - 10:55:09
  9. Studentenjob als Online-Autor    geändert am  29.Apr.2013 - 21:52:53
  10. Unsere Partner    geändert am  02.Feb.2013 - 18:35:35

Die neusten Links

  1. Freie Journalistenschule    erstellt am  27.Jun.2011 - 19:49:54
  2. Alles rund um die HNO-Heilkunde    erstellt am  25.Mai.2010 - 00:34:12
  3. Schönheitsschirurgie    erstellt am  25.Nov.2009 - 11:25:03
  4. Allergieambulatorium Hall    erstellt am  18.Nov.2009 - 15:35:19
  5. Dr. Delventhal    erstellt am  11.Nov.2009 - 21:41:19
  6. HNO-Ordination Dr. Agha    erstellt am  09.Nov.2009 - 15:15:56
  7. KREUZBUND e. V.    erstellt am  30.Apr.2009 - 02:10:49
  8. Interstitielle Cystitis Selbsthilfe    erstellt am  28.Jan.2009 - 23:37:53
  9. Notfallmedizin online    erstellt am  15.Jan.2009 - 21:14:16
  10. Deutscher Berufsverband der Umweltmediziner    erstellt am  05.Dez.2008 - 10:51:37